Wir sind Campus for Future, eine Hochschulgruppe, die sich für Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit an den Hochschulen und in der Stadt Dortmund einsetzen. Gemeinsam mit vielen anderen aktiven Gruppen kämpfen wir für das 1,5°-Ziel, gegen die Klimakrise und für eine gemeinsame Zukunft.

Public Climate School

Was ist die PCS?

Bald geht es wieder los mit der Public Climate School! Die PCS ist eine Aktionswoche, die Klimabildung für alle zugänglich macht. Sie wird von den Students for Future auf Bundesebene und in den einzelnen Ortsgruppen organisiert und findet jährlich statt. Dieses Jahr vom 17.05.-21.05.2021 geht die PCS bereits in die vierte Runde.  

Bildung ist enorm wichtig, um nachhaltige und gerechte Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Deshalb steht die PCS unter dem Hashtag #KlimaBildungFürAlle, sie ist also offen für jede(n)* – Alter, Beruf usw. spielen keine Rolle. Außerdem sind alle Veranstaltungen kostenlos und die meisten könnt ihr ganz ohne Anmeldung besuchen. Weil sie wieder online stattfinden, könnt ihr ganz bequem von zu Hause aus teilnehmen.

Unser lokales Programm findest du oben. Den Text kannst du anklicken und bekommst nochmal genauere Informationen.

Und hier kommt ihr zum Programm des bundesweiten und des Schulprogramms.

Podcast

Wie steht es um die Minimierung des CO2-Ausstoß in Dortmund?

Was passiert an der Uni Dortmund zum Thema Nachhaltigkeit?

Wie können wir lokal das Pariser Klima-Abkommen einhalten?

Wir liefern Dir interessante Infos, kritische Analysen und lebhafte Interviews mit spannenden Personen zu Klima- und Umweltthemen in Dortmund und Umgebung! Doch auch wenn die globale Erwärmung ein komplexes Problemfeld ist, quatschen wir in entspannter und unterhaltsamer Atmosphäre ohne moralischen Zeigefinger.

Viel Spaß!

Über uns

Wer sind wir ?

Hey! Wir sind Campus for Future: eine bunt gemischte Gruppe aus Studierenden und Mitarbeitenden der TU Dortmund. Gemeinsam engagieren wir uns für eine nachhaltige Entwicklung der Hochschulen und Klimagerechtigkeit in Dortmund. Insbesondere die Hochschulen haben eine große Verantwortung im Handeln gegen die Klimakrise: Hier werden nicht nur Menschen ausgebildet, sondern auch an Ursachen und Lösungen geforscht.
Daher arbeiten wir für eine klimaneutrale Hochschule und einem Bildungsprogramm, was die Klimakrise den Menschen näherbringt.

 

Was machen wir?

Zu unseren Projekten gehören die Public Climate School, verschiedene Vorträge und auch Workshops die sich ganz praktisch dem Thema Nachhaltigkeit nähern. In unserem neuen Podcast reden wir mit Menschen, die sich für Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit einsetzen. Darüber hinaus wollen wir eine Plattform bieten für Menschen, die sich engagieren wollen und motivierte Menschen miteinander vernetzen.

Freitägliche Streiks dürfen natürlich auch nicht fehlen! Bei einigen Streiks konnten wir Fridays for Future Dortmund unterstützen, nehmen aber sonst auch gerne als Gruppe teil. Fahrraddemos sind unser guilty pleasure 😉

 

Zusammenarbeit

An der Universität arbeiten wir eng mit dem AStA zusammen. Zudem bringen wir uns im Arbeitskreis Nachhaltigkeit der Hochschulleitung ein. Inzwischen gibt es allerlei Fakultäten, Menschen und Gruppen die sich engagieren oder mitarbeiten wollen, mit denen wir projektorientiert im Austausch stehen.
Im Dortmunder Raum hat sich ein offenes Klimabündnis gebildet, bei dem wir uns einbringen und mehr an den lokalpolitischen Themen arbeiten.

Als Campus for Future sind wir auch stimmberechtigtes Mitglied der Studierenden AG von Fridays for Future. Wir nehmen dort an den wöchentlichen Telefonkonferenzen teil und arbeiten mit anderen Regionalgruppen zusammen an Projekten und Kampagnen. Außerdem wählen wir durch unsere Deligierten  Posten in der Studierenden AG und geben durch sie auch bei Abstimmungen unsere Stimme ab. Wir engagieren uns des weiteren an Projekten wie Ohne Kerosin nach Berlin und der bundesweite Public Climate School.

 

 

Mitmachen

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19 Uhr, die Treffen sind völlig offen, jeder kann bei uns sofort mitmachen. Du kannst dich soviel einbringen wie du möchtest, ob 2 oder 20 Stunden pro Woche, das ist jedem selbst überlassen. Wir freuen uns, wenn du dazu kommst! In Coronazeiten findet unser offenes Treffen digital über Discord statt.

Schreib uns einfach eine Mail (campusforfuture@asta.tu-dortmund.de) oder tritt unserer Whatsapp-Infogruppe bei. Gerne kannst du uns auch über Twitter oder Instagram kontaktieren.

Alle weiteren Links findest du hier: